marieneis

GLAUBE LIEBE DESIGN - Der Gestalter als Markenweltschöpfer

Vernissage

Am 17. April 2008 eröffnet Prof. Axel Kolaschnik, der Initiator der Ausstellung, die verlängerte Vernissage ab 16 Uhr mit Vortragenden aus den Bereichen Werbung / Design ( Prof. Jochen Pläcking und Alessio Leonardi) sowie Theologie / Soziologie ( Dr. Matthias Sellmann) im Heinrich Vetter Forum in der Kunsthalle Mannheim statt. Alessio Leonardi wird beispielsweise die Antwort geben, warum Glaube und Liebe allein uns nicht schlauer – und das Design uns nicht besser – machen.


Wer Alessio Leonardi aber kennt, weiß, dass sein Beitrag mit einergehörigen Portion Ironie und Augenzwinkern zu verstehen ist.

Ab 18 Uhr wird dann die Ausstell-
ung durch Dr. Inge Herold, Direk-
torin der Kunsthalle Mannheim sowie von Prof. Kai Beiderwellen, Dekan der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim eröffnet. Bei Sekt und Knabbereien wird ein geführter Rundgang durch die Ausstellung im Anschluss statt-
finden.