Bachelor Kommunikationsdesign

Das Bachelorstudium an der Fakultät für Gestaltung bietet ein umfangreiches, flexibles Angebot im Bereich Kommunikationsdesign, wobei individuelle Schwerpunktsetzungen möglich sind, dennoch das Kernthema crossmediale Lösungen von Kommunikationsaufgaben im Mittelpunkt des Interesses steht. Die Fakultät versteht unter Studium nicht eine Ausbildung im engen Sinne, eine Ausbildung, die lediglich den Status Quo an Designpraxis reflektiert. Die Fakultät versteht unter Studium einen umfassenden Bildungsprozess, der Horizonte öffnet, der durch die Vermittlung von Methoden- und Gestaltungskompetenz den Studierenden ein Instrumentarium an die Hand gibt, um auch zukünftigen Herausforderungen des Kommunikationsdesign gewachsen zu sein.

Das Grundstudium bietet Einführungsveranstaltungen in alle Designbereich an; von Typografie über Fotografie, Video und Interaktive Medien, begleitet von künstlerischen Grundlagen, Zeichnen und Farbe, sowie theoretischen Grundkursen in Kommunikationsstrategie, Semiotik und Designgeschichte.

Im flexibel angelegten Hauptstudium ist je nach Fähigkeit und Neigung die Wahl individueller Schwerpunkte möglich im Bereich Grafik-Design über Werbung und Gesellschafts- und Unternehmenskommunikation, medial ausdifferenziert in Druckanwendungen, Video- und Animationstechniken, Interactive-Design, Fotografie und Kommunikation im Raum. Das crossmediale Grundverständnis von Kommunikationsdesign wird unterstützt durch ein breites Theorieangebot in Philosophie, Kommunikations- und Medientheorie, Kunst- Design- und Mediengeschichte, Psychologie, Recht für Designer und den Erwerb von Sprachqualifikationen. Die Fakultät unterstützt ausdrücklich einen Studienaufenthalt im Ausland und unterhält zahlreiche Hochschulpartnerschaften weltweit.


Mehr Informationen
Diploma Supplement
Modulhandbuch
Studien- und Prüfungsordnung (Test)
Studien- und Prüfungsordnung (Tabelle)

Sekretariat Studiengang Kommunikationsdesign
sekretariat@remove-this.gestaltung.hs-mannheim.de
Telefon +49 (0)621 292 6159
Telefax +49 (0)621 292 6160

Öffnungszeiten:
Mo – Do
9.00 – 12.30 Uhr