Strategie

Modulkürzel: GMS
Modulverantwortlicher: Prof. Beiderwellen
Semester: 1 und 2

CRP: 3

Modul Lehrinhalt:
Dieses Modul vermittelt Grundlagen der strategischen Kommunkation. Es dient als Basis für alle weiteren Angebote, die sich mit Auftragskommunikation beschäftigen.

Ziele und Kompetenzen:
Grundkenntnisse über kommunikationsstrategische Überlegungen, über Berufsbild und Aufgabe des Designers sowie über das Selbstverständnis der Fakultät.

Einführung Kommunikationsdesign (EIN)

Inhalt:
Neben der Einführung in die Stuktur der Fakultät und die Regularien des Studiums erhalten die Studierenden einen Eindruck vom Selbstverständnis unseres Studiums. Dies geschieht anhand von Beispielen und kleinen Übungen aus allen angebotenen Medien und anschließenden Diskusionen. Während der gesamten Veranstaltung besteht die Möglichkeit, auftretende Fragen der Studierenden zur Planung ihres Studiums an unserer Fakultät zu diskutieren.

Ziele und Kompetenzen:
Kenntnis der Ausbildungsziele, der Struktur der Fakultät, der Ausstattung der Institute und der Studien- und Prüfungsordnung. Wissen über das Berufsbild und Aspekte der Auftragskommunikation.

Aufgabe:
Fotografische Selbstinszenierung der Gruppe.

Stand: 04.09.2017

Info

LV- Abk.: EIN
Lehrform: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr. Berger
Semester: 1
SWS: 1
Credits: 1
Studienleistung: Praktische Übung
Voraussetzungen: keine
Raum: Z 103
Zeit: Di 08:45 - 09:30 Uhr

Kommunikationsstrategie (KOS)

Inhalt:
Kommunikationsstrategie - ein großes Wort gelassen aussprechen: Dahin wollen wir in diesem Kurs gelangen. Da der Begriff vielfältig interpretierbar ist, wählen wir uns einige Aspekte aus, die besonders beleuchtet werden sollen. Zunächst werden dabei die Aufgaben der unterschiedlichen Werbemittel behandelt: Wozu sind sie da und was können sie überhaupt im Idealfall leisten? Dann kommen einige wichtige Begriffe aus dem Bereich Briefing zur Sprache: Was bedeutet eigentlich „Kommunikationsziel“? Wofür steht „Positionierung“? Was ist eine „Nutzenbegründung“? Schießlich kümmern wir uns darum, wie diese Begriffe im Idealfall zusammenhängen sollten, bzw. wie man sie zu einem logischen Ganzen zusammenfügt.

Ziele und Kompetenzen:
Grundkenntnisse über kommunikationsstrategische Überlegungen, die Funktion verschiedener Werbemittel und den Kerngedanken eines Briefings.

Aufgabe:
Praktische Arbeit.

Stand: 09.11.2017

Info

LV- Abk.: KOS
Lehrform: Vorlesung
Dozent: Prof. Beiderwellen
Semester: 2
SWS: 2
Credits: 2
Studienleistung: Praktische Arbeit
Voraussetzungen: Einführung Kommunikationsdesign (EIN)
Raum: Z 102
Zeit: Mo 09:45 - 11:15 Uhr