Die Engel von Kathmandu

Der 80-jährige Richard May ist der Großvater eines Jugendfreundes und seit knapp 20 Jahren in Nepal aktiv. Er reist jedes Jahr für 6-10 Wochen in das Land am Himalaya und unterstützt in der Nähe von Kathmandu zwei Kinderhäuser sowie ein Krankenhaus. Die Eltern der dort lebenden Kinder befinden sich im Gefängnis. Ohne die Kinderhäuser müssten sie auf den Straßen Kathmandus ums Überleben kämpfen.


Ich habe May drei Wochen in Nepal begleitet und sein Tun und Handeln festgehalten. Daraus entstanden ist ein Bildband, der neben dem humanitären Hilfsprojekt auch die Einzigartigkeit der Flora und Fauna Nepals zeigt.

Jonas Melcher

 

Bachelorthesis 2022

Betreut von: Prof. Frank Göldner

Zweitkorrektor: Prof. Martina Wetzel

 

Kontakt

contact@jonasmelcher.de